Termine und

Veranstaltungen

 

Ein Rückblick unserer Veranstaltungen im Herbst 2016

 

Spieleabend für Jugendliche Spieleabend Plakat A3

und Erwachsene:

 

 

Jeden Abend vor dem Fernseher sitzen? Das ist doch langweilig!

 

Die Dunkle Jahreszeit ist die beste Zeit für Spiele. Daher lud die Bücherei Pflaumheim am 21. Oktober 2016 zu einem Spieleabend für Erwachsene. Viele Leser nutzten das Angebot um einmal dem Altag zu entfliehen und bei Gesellschaftsspielen die Seele baumeln zu lassen und neue Menschen kennen zu lernen...

 

Mehr dazu hier.

 

 

 

24. Schmökernacht:Schmökernacht Plakat 2016

 

Seit nunmehr fast 25 Jahren bieten wir in der Bücherei Pflaumheim unseren jungen Lesern einmal im Jahr die Möglichkeit, in der Bücherei zu übernachten und einen ganzen Abend nach Herzenslust zu schmökern und zu spielen. Diese Gelegenheit nahmen auch dieses Jahr wieder 18 Kinder wahr. Mit Schlafsack und Isomatte bewaffnet nahmen sie die Bücherei in Beschlag...

 

Mehr dazu sowie eine Bildergallerie hier.

 

 

 

 

Adventsbasteln:Plakat AdventsbastelnLaubsaege A3

 

am Samstag den 19 November 2016 fand wie bereits im vegangenen Jahr ein vorweihnachtliches Adventsbasteln in Zusammenarbeit mit der KAB in der Bücherei Pflaumheim statt.

 

Mehr dazu sowie eine Bildergallerie hier.

 

 

 

 


 

November - Monat der Spiritualität

 

 

Monat der Spiritualität November 2016 

 

Ein bisschen Ruhe vor dem Advent, ein Durchatmen im Herbst, der Monat der Spiritualität lädt im November ein, sich Zeit zu Nehmen, Zeit für sich, Zeit zum Weiterdenken,

Zeit für Gott…

Wir laden sie dazu ein, in diesem Monat bewusst sich spirituelle Auszeiten zu nehmen, kurze Pausen im Alltag einzulegen.

 

In drei Anregungsthemen  für kurze Auszeiten haben wir für Sie thematisch passende Buchempfehlungen und Lesetipps zusammengestellt.

 

*Kleine Übungen der Stille. Wie wir achtsam bewusst mit

  unserer Zeit umgehen

* Kraft der Rituale. Warum Rituale in unserem Leben wichtig

    sind.

* Alles Große beginnt klein. Eine Spiritualität der kleinen Schritte.

 

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.monatderspiritualitaet.de

 

 


 

Die 2. Klasse der Luzia Grundschule ist jetz "BIB(liotheks)FIT"!

 

Am 9. Juni 2016 feiterten wir mit der 2. Klasse der Luzia-Grundschule Pflaumheim gemeinsam mit Frau Hahn-Englert und Frau Schwarz den Abschluss des Leseförder-Programms "Lesekompass". Wir sind unheimlich stolz auf euch, was ihr in den letzten 2 Jahren alles gelernt habt und was ihr schon für tolle Bücher lesen könnt! Wir hoffen, dass wir euch noch ganz oft in der Bücherei begrüßen dürfen!

 

Alles Gute und weiterhin viel Spaß beim Lesen wünscht euch eure Bücherei Pflaumheim!

 

 2016-06 Bericht Bachgaubote Lesekompass

 

 


 

 

 

Die Asylothek - Integration am Bücherregal.

 

Pflaumheimer Bücherei bekommt 1.000 € ZuschussIMG 20160410 101349

 

"Wir sind bunt" - das betonen zur Zeit viele Menschen in Deutschland. Damit bekunden sie ihre Offenheit gegenüber Flüchtlingen. Und vielerorts wird auch eine Menge getan, damit sich Asylbewerber bei uns schneller zuhause fühlen. So auch in Pflaumheim, mit Aktionen wie Lesepaten, "Ploimer Treff", vielen Initiativen von Einzel- und Privatpersonen und auch in der Bücherei. Mit der sogenannten "Asylothek" geben Büchereien diesen Menschen und ihren Familien die Möglichkeit, für sie verständliche Bücher zur Aus- und Weiterbildung auszuleihen.

 

Eine Katholische Öffentliche Bücherei ist für alle da, unabhängig von Hautfarbe, Herkunft oder Religion. Deshalb hat die Bücherei Pflaumheim 2015 mit dem Aufbau einer "Asylothek" begonnen, nachdem viele Flüchtlinge, hauptsächlich Familien mit Kindern, nach Pflaumheim gekommen sind.

 

Das bedeutet für uns, dass neben dem laufenden Bestandsaufbau eine gezielten Anschaffung von Medien für diese Menschen, die zu uns kommen und kaum Deutsch sprechen, nötig ist. Das bedeutet für uns aber auch, dass weitere Kosten anfallen. So waren die Mitarbeiter sehr erfreut, dass wir auf Antrag von unserer Fachstelle in Würzburg einen Zuschuss von 1.000 € für diese Aufgabe bekamen. Die Diözese Würzburg hat im Rahmen ihrer allgemeinen Flüchtlingshilfe 2 Mio. € bereitgestellt, dafür werden 20.000 € für den Ausbau "Asylotheken" in den Büchereien verwendet, wovon wir jetzt 1.000 € erhielten.

 

 

 

 


 

Nagelneue Spiele aus der Bücherei….

 

hier kann gewürfelt, gelacht, Strategien, Überlegungen für den nächsten Zug geschmiedet werden. Hier können noch Familien, Kinder und Eltern, zusammensitzen und sich ihre Freizeit,  z. B. mit Brettspielen, vertreiben. Im Moment stehen bei uns 60 ausgesuchte Spiele für alle Altersstufen zur Ausleihe bereit. Für dieses Jahr steht ein größeren Betrag für neue, aktuelle Spiele zur Verfügung.

 

Unsere neuesten Spiele finden Sie auch in unserem online-Katalog: Neue Spiele

 

 IMG 20150614 110641651

 


 

 

 

 

 

Leseempfehlungen

unserer Mitarbeiter


 

Stöbern Sie in einer unserer Medienlisten: Leseempfehlungen.